Logo von Radio Rumms

Radio RUMMS – das Kinderklinikradio in der Universitätsmedizin Mannheim

Ihr findet unser Sendestudio im 3. OG des Kinderzentrums in Haus 29, direkt zwischen den Aufzügen. Die Live-Sendung donnerstags von 14-16 Uhr ist zu hören auf dem klinikinternen Fernsehkanal 1 oder direkt in unserem Studio. Kontakt ins Studio: 0621 383-3787 (dienstags oder donnerstags, ansonsten ist ein Anrufbeantworter geschaltet) oder per E-Mail.

Radio RUMMS wird ausschließlich durch Sponsoren oder Spenden finanziert. Wir freuen uns über jede Unterstützung!
Förderverein Radio RUMMS & Co e.V.
Stichwort: Radio RUMMS
IBAN: DE98 6709 0000 0085 7145 11 (VR Bank Rhein-Neckar)

Um die Angst vor Zeugnissen in der Schule geht es in der Live-Sendung am 18.07.2019

Bild einer Schultafel mit dem aufgeschriebenen Wort Physik
Physik, Mathe, Chemie – das sind die „Klassiker“ für schlechte Noten. Foto: knipseline / pixelio.de

Fast überall in Deutschland sind schon Ferien – und in Baden-Württemberg ist es auch bald soweit. Nur noch wenige Tage! Hurra, Ferien! Aber vor den Ferien kommt noch etwas, wovor viele Kinder und Jugendliche Angst haben: Die Zeugnisse. Eine Fünf in Mathe? Nicht versetzt? Was sagen dann die Eltern… Es gibt Kinder, die trauen sich dann erst einmal nicht nach Hause zu gehen. Angst vor Zeugnissen? Angst vor der Schule? So ein drückender Kloß im Bauch? Wir reden bei Radio RUMMS mit Annette Lutz, sie ist die Konrektorin von der Schule für Kranke hier in der Universitätsmedizin Mannheim.

Also, liebe Kinder, nix wie her zu uns ins Studio! Denn wir freuen uns auch auf euch und eure Geschichten!

10 Jahre Kinderklinikradio – Benefizveranstaltung am 14.09.2019

Foto eines Kindes im RUMMS-Studio mit beiden Daumen nach oben.
Foto: Radio RUMMS

Radio RUMMS wird 10 Jahre alt! Wir feiern das unter dem Motto „Radio RUMMS haut rein!“ mit einer großen Benefizveranstaltung und vielen Künstlerinnen und Künstlern. Mit dabei sind: das Duo „heartheaded“, Jonathan Zelter, Markus Sprengler, die Penguin Tappers aus Hemsbach, Pia Malo, Ricky Reason und Band, die Rope Skipperinnen der TSG Seckenheim, Rouven Gruber, Steffen Nägele und ein VOCALOID-Mini-Fan-Konzert.

Datum:                  Samstag, 14.09.2019
Uhrzeit:                18 Uhr, Einlass ab 17 Uhr
Ort:                      Capitol, Waldhofstr. 2, 68169 Mannheim
Eintritt (Spende): 20 Euro, erm. 10 Euro
Veranstalter:        Förderverein Radio RUMMS & Co e.V.

Karten sind ab sofort erhältlich…

  • … direkt über das Capitol (an der Kasse oder telefonisch unter der Tickethotline 0621-3367333, Mo-Fr 11-17 Uhr)
  • … bei bekannten Vorverkaufsstellen in der Region, z.B. den Kundenforen des Mannheimer Morgen
  • … und bei großen Ticketdienstleistern im Internet (i.d.R. dort zzgl. 1 Euro Servicegebühr).

Eine Veranstaltung mit freundlicher Unterstützung des Capitols Mannheim, der VR Bank Rhein-Neckar, der GBG – Mannheimer Wohnungsbaugesellschaft mbH, DIRINGER & SCHEIDEL GmbH & Co. Beteiligungs KG und WIN-WIN-Netz.

Radio RUMMS bei DJ Bobo

Bild mit JUMMS-Jugendlichen, in der Mitte steht DJ Bobo
Foto: Radio RUMMS

Am 24. Mai waren einige Jugendliche von Radio RUMMS zusammen mit Michaela Kansy von der Unternehmenskommunikation des Universitätsklinikums Mannheim (2.v.r.) sowie dem Ehrenamtlichen Philipp (links) bei einem Konzert von DJ Bobo in der SAP Arena. Vor dem Konzert durften sie hinter die Bühne, um sich alles genau anzusehen und auch DJ Bobo persönlich kennenzulernen. Wir werden in Kürze weiter über dieses Ereignis berichten.

RUMMS zum Reinhören

Sendung vom 11.07.2019

+-

Im ersten Teil dieser Sendung sprechen wir über das Aussterben von bestimmten Tierarten, sowie über den Klimaschutz. Bei dem Thema Tiere sind wir auf eine ganz besondere Art gestoßen, die bei fast allen Kindern beliebt ist, nämlich das Kuscheltier und davon gibt es die unterschiedlichsten Versionen, wie wir in mehreren Gesprächen im Studio und in den Zimmern erfahren haben. In der zweiten Stunde senden wir die Reportage aus der Klinikapotheke, die eine Gruppe von Radio RUMMS Reportern vor ein paar Wochen erstellt hat. Wir möchten uns an dieser Stelle noch einmal ganz herzlich bei Inez Collier und Sabine Gmeiner bedanken, die einen tollen Nachmittag für uns organisiert hatten.

Stephanie und Simon

eröffnen die heutige Sendung.

Emilia und Malia

setzen sich für bedrohte Tiere ein. Wie sie das machen, erfahrt ihr in diesem Beitrag.

Aejob

wünscht sich WOLKE 10 von Mero, moderiert von Can.

Emilia, Malia und Can

sprechen über das Aussterben von Tierarten und die Klimaerwärmung.

Anela

erzählt einen Witz.

Malia und Emilia

erzählen von ihren Kuscheltieren.

Dylan

wünscht sich EVERYTHING AT ONCE von Lenka. Wieder moderiert von Can, begleitet von guten Wünschen von Malia und Emilia.

Serena

mag ihr Kuscheltier. Es ist ein rosa farbenes Einhorn.

Randy

hat ein ganz besonderes Kuscheltier. Sein Name ist Creeper und ist eine Figur aus einem Video Spiel.

Dylan

hat uns sehr mit seinem Musikwunsch überrascht. Er möchte mitten im Sommer IN DER WEIHNACHTSBÄCKEREI hören. Natürlich spielen wir das für ihn.

Malia und Emilia

mögen Weihnachtslieder nicht so besonders.

Apotheken Reportage (1)

Die Radio RUMMS Reporter stellen sich vor und berichten, wo sie sich befinden. Danach werden sie von den Apothekerinnen Inez Collier und Sabine Gmeiner empfangen.

Apotheken Reportage (2)

Die Reporter schauen sich die Zubereitung ganz spezieller Nahrung in sogenannten Reinräumen an. Hinein gehen dürfen sie natürlich nicht, sondern beobachten alles hinter einer großen Scheibe.

Apotheken Reportage (3)

Bei der Zubereitung der Nahrung und besonderer Medizin muss ganz besonders aufgepasst werden.

Apotheken Reportage (4)

In diesem Teil der Reportage besuchen die Reporter Kids das riesige Lager der Apotheke. Um die Arbeit dort zu erleichtern gibt es eine Art Roboter, sogenannte Kommissionierautomaten.

Apotheken Reportage (5)

Was glaubt ihr wohl, wieviel das teuerste Medikament kostet. Das ratet ihr nie, denn es ist unheimlich viel Geld.

Apotheken Reportage (6)

Die Reporter haben die Medikamente für die Station 30/3 in der Kinderklinik zusammen gestellt.

Apotheken Reportage (7)

Alle waren von dem Besuch in der Klinik Apotheke ganz begeistert.

Laura

hat von ihren Freunden eine ganz tolle und kreative Karte erhalten. Hier erfahrt ihr mehr darüber.

Stephanie

beschließt die Sendung und verabschiedet sich mit einem Lied, bei dem Can mitgewirkt hat, und der auch auf YouTube zu finden ist.

Sendung vom 04.07.2019

+-

Die 13jährige Sofia hat sich ihre Gitarre und ihre Freundinnen geschnappt und uns besucht! Mit ihr sprechen wir über Musik und Freundschaft. Außerdem spricht Noah über seinen Start als Schauspieler. Kaum zu glauben, wo er schon überall zu sehen war!

1. Noah, Simon, Marina und Rosa

begrüßen zur Sendung.

Emine

wünscht sich „La La La“ von Shakira.

Sofia

spricht über Musik.

Sofia

fühlt sich frei durch Musik und lässt uns daran teilhaben.

Lilli

wünscht sich "Lieblingsmensch" von Namika.

Sofia

verrät uns ihre anderen Hobbys.

Paula

wünscht sich „Tilidin“ von Capital Bra und Samra.

Sofia und ihre Freundinnen Litsa und Susanne

im Interview.

Noah

erzählt über sein Engagement für RTL-II-Serien.

Die Kinder und Jugendlichen im Studio

reden über ihre Stärken

Die Kinder und Jugendlichen im Studio

genießen unsere vielfältige und offene Gesellschaft.

Mara

berichtet aus ihrem Kindergartenalltag.

Die Kinder und Jugendlichen im Studio

sprechen über ihre Urlaubsplaung und den CSD.

Alex

wünscht sich „La la la“ von Bbno$ und y2k.

Das gesamte Studio

wünscht Gute Besserung sagt „Auf Wiedersehen“.

Sendung vom 27.06.2019

+-

In der heutigen Sendung geht es um die aktuelle Hitzewelle, und dazu haben wir gleich zwei Studiogäste, mit denen wir darüber sprechen wollen. Zunächst erklärt uns Oliver Nagel vom DLRG in Ludwigshafen-Oggersheim, worauf bei den jetzigen Temperaturen beim Baden im Freien zu achten ist, und danach erklärt uns Prof. Dr. Thomas Walter noch aus medizinischer Sicht, wie man sich bei der Hitze am Besten verhält. Dazu gibt es noch weitere interessante Beiträge und natürlich erfüllen wir eure Musikwünsche.

Marina

eröffnet die heutige Sendung, da Frauke sich ein wenig verspätet hat. Sie macht das aber auch ganz professionell.

Isabelle

wünscht sich das Lied BAD GUYS von Billie Eilish.

Imana

leidet auch unter der Hitze.

Lilli

wünscht sich CHÖRE von Mark Forster.

Marina

hatte einen Hitzekollaps. Sie erzählt uns einige interessante Dinge über sich, zum Beispiel, dass sie keinen Fernseher zuhause haben.

Lilli

hat noch einen Musikwunsch, und zwar JE NE PARLE PAS FRANCAIS von Namika.

Oliver Nagel

ist einer unserer heutigen Studiogäste. Er kommt von der DLRG in Ludliwshafen-Oggersheim und er warnt noch einmal dringlich vor dem Baden in Flüssen, wie z.B. Rhein oder Neckar.

Marlon

wünscht sich das Lied der BIENE MAJA von Karell Gott.

Oliver Nagel

spricht über die Gefahren beim Baden in freiem Gewässer und was man dabei beachten muss.

David

wünscht sich MIT 66 JAHREN von Udo Jürgens.

Maksimilijan

wünscht sich BALLERLOS von Mero.

David

erzählt, warum er im Krankenhaus ist. Er wurde nämlich von einer Biene gestochen und hat darauf allergisch reagiert. Dieses Problem kennt auch unser Studiogast Oliver Nagel von seiner täglichen Arbeit.

Isabelle

wünscht sich LOVELY von Billie Eilish.

Prof. Dr. Thomas Walter

ist leitender Oberarzt in der Notaufnahme. Er erzählt, dass bei den hohen Temperaturen erheblich mehr Menschen in die Notaufnahme kommen.

Hudaa

wünscht sich SENORITA von Shawn Mendes und Camila Cabello.

Prof. Dr. Thomas Walter

warnt vor zuviel Sonne auf der Haut und erklärt, was dann passiert.

Anton

wünscht sich BIG von Jayaire Woods.

Prof. Dr. Thomas Walter

spricht mit Frauke und Marina über die Maßnahmen gegen die Hitze im Klinikum.

Maksimilijan

konnte heute leider nicht ins Studio kommen, und daher wurde er von Philipp an seinem Bett interviewt.

Lea-Sophie

wünscht sich 99 LUFTBALLONS von Nena.

Isabelle und Lilli

verstehen sich richtig gut und teilen sich im Krankenhaus ein Zimmer.

Lilli und Isabelle

lieben Serien im Fernsehen.

Frauke

beschließt die heutige, heiße Sendung.

Sendung vom 13.06.2019

+-

Jan Stallkamp ist unser heutiger Studiogast. Er ist Professor der Fraunhofer-Projektgruppe im Klinikum und Erfinder von Robotern auf dem Gebiet der Medizintechnik. Das hört sich ganz schön spannend an, und dementsprechend kamen auch viele interessante Fragen von den Kindern und Jugendlichen im Studio und aus den Zimmern. Außerdem waren wieder einmal Spieler der U14 des SV Waldhof Mannheim im Rahmen des Projektes „Anpfiff ins Leben“ bei uns. Auch sie haben nach dem Besuch auf der onkologischen Station tatkräftig an der Sendung mitgewirkt.

Stephanie und Yunus

eröffnen die heutige Sendung.

Zoe

wünscht sich 7 RINGS von Ariana Grande. Da sie selbst nicht ins Studio kommen kann, wird der Musikwunsch von Yunus anmoderiert.

Yunus, Vincent und Raphael

sind Spieler der U14 des SV Waldhof Mannheim und sprechen mit Stephanie über Bilie Eilish. Yunus könnte sich außer Fußballspieler auch Sänger als Plan B vorstellen.

Mara

hat bald Geburtstag, und davon erzählt sie uns in diesem Beitrag. Hudaa, Vincent, Yunus und Raphael machen dazu die An- und Abmoderation in guter Teamarbeit.

Cedric

wünscht sich 1312 von Vega. Auch er kann leider nicht ins Studio kommen, sodass Hudaa den Titel anmoderiert und ihm noch ein paar nette Worte schickt.

Jan Stallkamp

hat als Vorbild eine Comic Figur, nämlich Daniel Düsentrieb, der so wie er, auch viele Dinge erfunden hat.

Anela

erzählt uns einen schönen Witz.

Jan Stallkamp

berichtet, wie er Professor wurde, ob ihm seine Arbeit Spaß macht und Yunus erklärt den Roboter, den Jan mitgebracht hat.

Hudaa, Yunus, Vincent und Raphael

mögen alle Rap Musik. Die Jungs mögen eher Deutsch Rap, wohingegen Hudaa lieber englische Rap Musik hört.

Jan Stallkamp

erzählt von seinem Versuchslabor und von seinen Robotern. Zoe möchte noch wissen, wie er überhaupt auf die Idee kam, Roboter zu erfinden.

Maximilian

wünscht sich BAD GUY von Billie Eilish, wieder moderiert von Yunus.

Jan Stallkamp, Yunus und Vincent

schauen einmal in die Zukunft und stellen sich unterschiedliche, nützliche Roboter vor.

Mara

singt für uns das Lied STUPS DER OSTERHASE.

Zoe

nennt uns ihr TOP und FLOP.

Mara

wünscht sich das Lied HAKUNA MATATA.

Raphael, Yunus und Vincent

haben alle internationale Wurzeln. Ihre Eltern kommen aus den unterschiedlichsten Ländern.
»Alle Beiträge

Unsere Partner