Logo von Radio Rumms

Sendung vom 23.06.2016

+-

In der heutigen Sendung erfahren wir zunächst etwas über den Verein neurologisch erkrankter Kinder und danach gibt es einige interessante Interviews mit den Profispielerinnen der TSG Hoffenheim, die eine Gruppe Kinder vor ein paar Wochen im Gesundheitshaus Adviva in Heidelberg getroffen haben, und das aktuelle Thema Fußball Europameisterschaft darf natürlich auch nicht fehlen.

Stephanie und Anna

eröffnen die Sendung und sagen worum es heute geht.

Stephanie

begrüßt Mirco, Noah, Mira, Niclas und Ferhattin im Studio.

Noah

kündigt einen Witz von Lukas an.

Ferhattin

wünscht allen Zuhörern im Krankenhaus eine gute Besserung.

Marianne Weber

berichtet über ihren Verein Neurologisch erkrankter Kinder e.V.

Niclas, Noah und Ferhattin

würden unterschiedliche Dinge machen, wenn sie Diamanten hätten.

Marianne Weber

erklärt, was "neurologisch" bedeutet.

Ferhattin

moderiert den Titel WAKE ME UP von Avicii.

Mirco, Niclas, Ferhattin und Noah

diskutieren über das Spiel Mind Craft.

Josefine

nennt uns ihr TOP und FLOP.

Ferhattin

wünscht sich sein Lieblingslied 7YEARS von Lukas Graham.

Simone und Yvonne

Ferhattin

moderiert den Musikwunsch für Emilie.

Yvonne

ist Musiktherapeutin auf der Station 31-3 und singt live im Studio.

Stephanie und Noah

finden das neu verliehene Gütesiegel für die Kinderklinik toll.

Anna

interviewed Ferhattin und Florian die Profiespielerin Martina Moser zum Thema Fussball und EM.

Niclas und Ferhattin

erzählen einen Witz.

Ute Andrä

vom Gesundheitshaus Adviva befragt Martina Moser, die Spielführerin der TSG Hoffenheim, zu ihrem Tagesablauf.

Ute Andrä

spricht mit Abwehrspielerin Kristin Demann von der TSG Hoffenheim über die Unterschiede von Männer- und Frauenfußball.

Anja

ist Lehrling beim Gesundheitshaus Adviva und interviewed die Spielerinnen der TSG Hoffenheim.

Noah und Ferhattin

erzählen uns von ihren interessanten Hobbies.

Stephanie, Anna, Ferhattin, Noah und Niclas

verabschieden sich für heute und beschliessen die Sendung.

Kerrin

befragt Sophie Howard, ebenfalls abwehrspielerin bei der TSG Hoffenheim, zu ihren internationalen Erfahrungen und den Unterschieden zum deutschen Fußball.

Marina

möchte von der Torfrau der TSG Hoffenheim wissen, ob es ein Leben nach dem Fußball gibt.