Logo von Radio Rumms

Reportagen

Ein- bis zweimal im Jahr verlässt Radio RUMMS das Studio für eine Außenreportage. Zusammen mit Redakteurin Stephanie Ley geht es dann an Orte, an die man sonst kaum hinkommt. In den letzten Jahren wurden z.B. die Druckerei des Mannheimer Morgen, die Krankenhausküche der UMM oder die Papierherstellung bei SCA besichtigt. Die vorhandenen Reportagen werden nach und nach ergänzt. Viel Spaß beim Anhören!

RUMMS-Filter:

Reportage vom 09.04.2014 – Betriebshof der RNV

+-

RNV sind die Rhein Neckar Verkehrsbetriebe und damit zuständig für alles was man öffentliche Verkehrsmittel nennt, nämlich Busse oder Strassenbahnen. Wir haben uns mit den Radio RUMMS Reportern dieses Mal angesehen, wo die ganzen Busse und Bahnen zum Beispiel gewaschen uoder repariert werden, wenn sie kaputt sind. Die Reporter durften auch auf den Fahrersitzen der Busse und Strassenbahnen Platz nehmen.

Bilder zur Reportage

Reportage vom Betriebshof der RNV - Teil 1

Die Reporter stellen sich vor, und sie erfahren, was heute so alles passieren wird.

Reportage vom Betriebshof der RNV - Teil 2

Die Reporter gehen in die Leitzentrale, von wo aus alle Busse und Bahnen gesteuert werden.

Reportage vom Betriebshof der RNV - Teil 3

In diesem teil der Reportage sind wir in der Waschanlage für Busse. Joel sagt uns, was er dort alles sieht, nämlich unter anderem auch "so Wuscheldinger".

Reportage vom Betriebshof der RNV - Teil 4

Nun zum Höhepunkt der Reportage. Die Kinder dürfen selbst eine Strassenbahn fahren und sind schon ganz aufgeregt.

Reportage vom 26.11.2013 – Wild Werke (Capri Sonne)

+-

Wieder waren die Reporter von radio RUMMS unterwegs, und zwar dieses Mal bei den Wild Werken. Hier wird das bekannte Getränk „Capri Sonne“ hergestellt.

Bilder zur Reportage

Reportage von den Wild Werken - Teil 1

Die Reporter stellen sich vor und müssen vor dem Besuch des Werkes einen Film mit den Verhaltensregeln anschauen.

Reportage von den Wild Werken - Teil 2

Die Führung beginnt mit einem Film über die Herstellung des Konzentrats, und das tollste ist, es gibt im Besprechungszimmer alle Sorten der Capri Sonne gratis.

Reportage von den Wild Werken - Teil 3

Bevor die Führung nun beginnt, müssen sich alle Schutzkleidung anziehen. das könnt ihr auf den Fotos auch sehen.

Reportage von den Wild Werken - Teil 4

Es gibt über 1000 verschiedene Sorten der Capri Sonne, eine davon ist der Elfentrank.

Reportage von den Wild Werken - Teil 5

Zunächst sehen die Reporter die Herstellung der Beutel, in die später die Capri Sonne abgefüllt wird.

Reportage von den Wild Werken - Teil 6

Auch Roboter sind im Einsatz, sie helfen bei der Beladung der Paletten.

Reportage von den Wild Werken - Teil 7

Stephanie und die Reporter von Radio RUMMS bedanken sich für die spannende Führung.

Reportage vom 11.02.2013 -Tierheim in Mannheim Sanhofen

+-

In einem Tierheim findet man die unterschiedlichsten Tiere, wie zum Beispiel Ponys, Hunde, Katzen, aber auch exotische Tiere wie Schlangen und Reptilien. Dass alles erfahren unserer Radio RUMMS Reporter dieses Mal hautnah.

Reportage aus dem Tierheim - Teil 1

Bevor die Besichtigung los geht, stellen sich zunächst einmal die Reporter vor. Danach werden Sie von Herrn Rückert, dem Vorsitzenden des Tierschutzvereins Mannheim begrüßt, der auch die Besichtigung leiten wird.

Reportage aus dem Tierheim - Teil 2

Hr. Rückert erzählt die Geschichte der beiden Ponys Floh und Lorenzo. Die Kinder sind sehr beeindruckt davon, wieviel Gefühle auch Tiere zeigen können.

Reportage aus dem Tierheim - Teil 3

Jetzt geht es zu den Hunden, und die sind schon mal ganz schön laut. Hier erfahren wir von einigen Hundeschiksalen und was Gassigeher machen.

Reportage aus dem Tierheim - Teil 4

Zum Schluß kommen wir zu den Schlangen und Reptilien, wo die Reporter eine Königsputhon anfassen und streicheln können. Natürlich stellt sich die Frage, ob das nicht gefährlich ist.

Reportage vom 19.04.2011 – Schwetzinger Schloss

+-

Radio Rumms on tour! Einen Ausflug in eine völlig fremde Welt haben wieder unsere Reporter-Kids unternommen! Gemeinsam mit Radio-Rumms Redakteurin Stephanie Ley konnten sie einen ganzen Nachmittag lang das Schwetzinger Schloss von Innen inspizieren.  Treffpunkt war der Ehrenhof vor dem weltberühmten Anwesen.

Reportage aus dem Schwetzinger Schloss - Teil 1

Die Reporterkids stellen sich und das Schloss vor, bevor der rundgang beginnt.

Reportage aus dem Schwetzinger Schloss - Teil 2

Das Schloss ist fast 250 Jahre alt. Ein echter Kenner nimmt uns dabei an die Hand, der Kunsthistoriker Wolfgang Schrock-Schmidt.

Reportage aus dem Schwetzinger Schloss - Teil 3

Unsere Reporter-Kids sind kaum zu bremsen! Sie sind ganz heiß darauf, endlich die Zimmer kennenzulernen, in denen der Kurfürst und seine Gemahlin in Schwetzingen damals lebten. 200 Räume standen dem Herrscherpaar offen - ein riesiger Palast also, in dem man sich regelrecht verlaufen konnte.

Reportage aus dem Schwetzinger Schloss - Teil 4

Melanie, Jonas und Markus hatten das große Los gezogen und durfte mit dem Schlossführer an einen Ort, den sonst kaum einer zu sehen bekommt. Nämlich das Dach der Anlage.

Reportage vom 25.01.2011 – Rettungshubschrauber auf dem Flughafen Mannheim

+-

Die Redakteurin Stephanie war zusammen mit Jonas auf dem Mannheimer Flugplatz um mehr über den dort stationierten Rettungshubschrauber zu erfahren.

Bilder zur Reportage

Reportage vom Rettungshubschrauber - Take 1

Warum Heißen alle Rettungshubschrauber CHRISTOPH? Wißt ihr es?
Jonas darf in den Hubschrauber einsteigen und dort hat er jede Menge Fragen zu den Knöpfen, Hebeln und Bildschirmen. Dann kommt ein Rettungseinsatz dazwischen und das Rettungsteam muss schnellstens los fliegen.

Reportage vom Rettungshubschrauber - Take 2

Bei Notfalleinsätzen ist man mit dem Hubschrauber viel schneller als mit dem Krankenwagen. Jonas gehen die Fragen nicht aus. Hört mal, was er alles wissen will.

Reportage vom Rettungshubschrauber - Take 3

Jonas möchte von der Ärztin wissen, wie der Einsatz war und was passiert ist. Danach steigt er mit in den hinteren, medizinischen Bereich des Hubschraubers. Für ihn war das ein spannender Tag.