Logo von Radio Rumms

Sendungen

Sendung verpasst? Oder nur das Ende gehört? Kein Problem: Hier findest du alle Sendungen der vergangenen Jahre! Einfach den Pfeil beziehungsweise „Play“ drücken und du kannst dir den Beitrag gleich anhören (oder mit einem Rechtsklick auf den Pfeil beziehungsweise „Play“ auch als MP3 auf deinem Rechner speichern). Solltest du ältere Sendungen suchen, die hier nicht mehr gespeichert sind, so schreib uns einfach eine E-Mail an studio@radio-rumms.de.

Aus technischen Gründen ist die Sendung in der Regel erst freitags nachmittags online zu hören.

Wenn dein Beitrag nicht in der Liste der jeweiligen Radiosendungen erscheint, liegt uns leider noch keine Einverständniserklärung deiner Eltern vor. Wirf deine ausgefüllte Einverständniserklärung einfach in den Briefkasten vor dem Studio von Radio RUMMS und wir werden deinen Beitrag so bald wie möglich online stellen.

RUMMS-Filter:

Sendung vom 13.12.2018

+-

In der heutigen Sendung geht es um Musik, Sport, Tiere, Essen, Geschwister und natürlich um Weihnachten. Wir hatten viele tolle Kinder und Jugendliche im Studio und dadurch wurde sie richtig vielfältig und interessant. Es wurde auch live gesungen, und das richtig gut.

Bilder zur Sendung

Rosa

eröffnet die heutige Sendung mit vielen spannenden Themen.

Simea, Angela und Valentina

erzählen uns, wie sie Weihnachten feiern und was sie sich gewünscht haben.

Elena, Alina, Erwin und Ahmet

mögen ebenfalls das Weihnachtsfest. Warum? Das erzählen sie uns in diesem Beitrag.

Oray

kann leider nicht ins Studio kommen. Aber Ahmet, der mit ihm in einem Zimmer, liegt ist da. Er grüßt ihn und wünscht ihm alles Gute. Da Oray so schnell kein Musikwunsch eingefallen ist, hat Erwin ein Lied für ihn ausgesucht.

Elena und Alina

essen gerne und helfen auch in der Küche. Außerdem sprechen sie über ihre Geschwister.

Luca

spielt Fußball. Dazu wird er von Elena und Alina interviewt.

Simea

macht auch gern Sport, aber sie spielt Handball.

Elena

grüßt ihre kleine Schwester mit ihrem Lieblingslied COCCODRILLO. Sie ist auch gerade in der Klinik und kann uns hoffentlich hören.

Didem

singt sehr gerne und sie gibt uns eine kleine Kostprobe live im Studio.

Angela und Didem

haben beide das selbe Hobby, nämlich Singen.

Simea

wünscht sich SIDE EFFECTS von den Chainsmokers.

Elena und Didem

unterhalten sich über Tiere.

Angela

wünscht sich BEBE von 6ix9ine und Anuel Aa.

Didem

ist eine begnadete Rapperin. Das beweist sie live im Studio mit dem Song ÜBERLEBT von Azet.

Elena und Didem

beschließen die heutige Sendung, die wieder einmal viel zu schnell zu Ende ging.

Sendung vom 06.12.2018

+-

Da am Freitag der Tag des brandverletzten Kindes ist, haben wir am Donnerstag natürlich auch darüber gesprochen. Zunächst waren Ralf Mittelbach und David Kunerth von der Feuerwehr in Weinheim im Studio, um uns von ihrer Arbeit zu erzählen. Sie hatten auch eine komplette Ausrüstung für Kinder mit dabei, die natürlich gleich ausprobiert wurde. Danach kam noch Dr. Miriam Renkert zu uns, um über die Aktion zum Tag des brandverletzten Kindes in der Klinik zu berichten. was es sonst noch alles gab, könnt ihr in den folgenden Beiträgen hören.

Bilder zur Sendung

Frauke

eröffnet die Sendung und stellt das heutige Thema vor.

Till

wünscht sich ABENTEUERLAND von PUR.

Rayen

erzählt, dass er sich schon dreimal verbrannt hat.

Cejda

wünscht sich JE NE PARLE PAS FRANCAIS von Namika.

Ralf Mittelbach und David Kunerth

von der Feuerwehr Weinheim sind unsere heutigen Studiogäste.

Rayen

wünscht sich YA SALAM von Kurdo.

Melissa und Rayen

haben die Ausrüstung anprobiert, die die beiden Feuerwehrmänner mitgebracht haben.

Alina

moderiert den Musikwunsch von Dila, nämlich PERFECT von Ed Sheeran.

Ralf Mittelbach und David Kunerth

erzählen von der Kinder- und Jugendfeuerwehr. Melissa könnte sich gut vorstellen, dort auch mit zu machen.

Paula

wünscht sich das Lied TAGE WIE DIESE von den Toten Hosen.

Till, Ceyda, Rayen, Jeniffer und Larissa

sprechen über Nikolaus. Rayen glaubt ihn in der Klinik erkannt zu haben.

Dr. Miriam Renkert

ist Oberärztin in der Kinderchirurgie, und sie organisiert in diesem Jahr den Tag des brandverletzten Kindes in der Klinik.

Dr. Miriam Renkert

erklärt uns die unterschiedlichen Verbrennungsgrade und was man in solchen Fällen tun, und was man nicht tun sollte.

Cejda

hat bei einem Gesangswettbewerb den zweiten Platz belegt und singt live im Studio.

Till

möchte Bauer werden und erzählt ganz begeistert vom Landleben. Rayen weiß noch nicht so genau, was er werden möchte, hat aber schon ein paar Ideen.

Frauke und Rayen

beschliessen die heutige Sendung.

Sendung vom 29.11.2018

+-

Die heutige Sendung besteht aus zwei Teilen. In der ersten Stunde erzählen Lorik, Savennah und Lara-Sophie von ihrem sozialen Projekt, dass sie in der Kinderklinik durchgeführt haben, und in der zweiten Stunde hören wir die Sendung, die die Schüler der Vorbereitungsklasse der Geschwister Scholl Werkrealschule am Montag produziert haben.

Bilder zur Sendung

Rosa

eröffnet die Sendung und stellt das heutige Thema vor.

Lorik, Savennah und Lara-Sophie

stellen das Projekt vor, dass sie in den letzten Wochen in der Kinderklinik durchgeführt haben.

Nimra

kommt aus Pakistan. Sie erzählt uns von dem Leben dort und in Deutschland.

Antonia, Lorik, Savennah und Lara-Sophie

sprechen über das Projekt und über Schule und Beruf.

Sara, Nimra und Ivana

nennen uns ihre Traumberufe.

Milen

wünscht sich WHEN THE PARTY'S OVER von Billie Eilish.

Sinem

wünscht sich LET ME DOWN SLOWLY von Alec Benjamin.

Antonia

berichtet über ihr Hobby, nämlich Rudern, was sie demnächst auch als Leistungssport betreiben möchte.

Antonia

möchte alles über das Projekt von Lorik, Savennah und Lara-Sophie wissen.

Lorik, Savennah und Lara-Sophie

erzählen, was sie zum Ende des Projektes noch zu tun haben.

Die Schüler der VKL der Geschwister Scholl Schule

haben am letzten Montag eine Sendung erstellt, die ihr jetzt hören könnt.

Die Schüler der VKL der Geschwister Scholl Schule

stellen sich zunächst einmal vor.

Ema und Tudor

nennen uns ihr TOP und FLOP.

Mateja und Tudor

verlesen die Nachrichten.

Marilena und Rhnd

sagen uns, wie das Wetter wird.

Mateja

nennt uns ihr LieblingsRUMMS.

Diego und Marco

interviewen sich gegenseitig und stellen sich dabei etwas näher vor.

Marco, Marilena, Tudor, Milan und Rhnd

sprechen über ihre ersten Eindrücke in Deutschland.

Milan, Marilena und Marco

sprechen über Weihnachten.

Die Schüler der VKL der Geschwister Scholl Schule

sagen, wie es ihnen gefallen hat und verabschieden sich in ihren Sprachen.

Sendung vom 22.11.2018 – 9. Geburtstag

+-

Heute hat die Sendung nicht nur im Studio, sondern auch davor statt gefunden, denn Radio RUMMS hat Geburtstag und sendet heute seit 9 Jahren. Daher sind jede Menge Gäste der Einladung gefolgt und feiern mit uns im und vor dem Studio. Neben vielen Freunden und Unterstützern war Jonathan Zelter wieder einmal zu Gast bei Radio RUMMS. Die Kinder und Jugendlichen im Studio hatten jede Menge Fragen an ihn.

Bilder zur Sendung

Rosa

eröffnet die heutige Geburtstagssendung mit vielen Gästen.

Dilan und Luisa

interviewen Svenja, die vor 9 Jahren schon als Kind bei Radio RUMMS war.

Sarah

wünscht sich CHRISTMAS von Michael Buble.

Dilan, Luisa und Ishwak

interviewen unseren heutigen Studiogast Jonathan Zelter. Er singt uns auch ein Geburtstagsständchen live im Studio.

Jonathan Zelter

hat schon in New York gesungen, wenn auch nur auf der Straße.

Siegfried Fournes und Rainer Rohn

sind vom Lions Club Mannheim Rosengarten. Sie unterstützen Radio RUMMS schon seit vielen Jahren.

Daniel Konietzke und Frank Gottselig

kommen von der Firma Essity (vielen besser als SCA bekannt) und übergeben wieder einmal eine tolle Spende.

Dilan, Luisa und Maya

möchten von Jonathan Zelter wissen, wie er auf die Ideen zu seinen Liedern kommt, wie oft er übt, und Maya stellt ihm ein paar Rätselaufgaben.

Jonathan Zelter

spricht über sein Lebens Motto und Maya gibt ihm gute Wünsche mit auf den Weg.

Florian

wünscht sich I AM WHAT I AM von der jungen Reha Oktober 2018.

Florian

berichtet über das gerade gehörte Lied, bei dem er selbst mit gesungen hat. Außerdem haben uns zwei Vertreterinnen vom Kinderkleider- und Spielwarenmarkt aus Walldorf wieder einmal eine großtzügige Spende übergeben.

Rosa

beschließt die heutige Geburtstagssendung, die leider schon zu Ende geht, mit einem Musikwunsch von Nicole, nämlich einem weiteren Lied von Jonathan Zelter.

Sendung vom 15.11.2018

+-

Eigentlich wollte uns heute ein Feuerwehrmann aus Weinheim besuchen, aber da er kurzfristig zu einem Einsatz musste, hat er leider abgesagt. Es waren aber am Dienstag und Donnerstag tolle Kinder und Jugendliche im Studio, sodass es wieder eine spannende und interessante Sendung geworden ist. Hört mal rein.

Bilder zur Sendung

Frauke und Alruna

eröffnen die heutige Sendung.

Tim

wünscht sich LIFE IS A HIGHWAY von Rascal Flatts.

Anna, Tiffany und Alruna

sprechen über andere Sprachen und Dialekte.

Alruna

wünscht sich JE NE PARLE PAS FRANCAIS von Namika.

Tabea

wünscht sich NO ROOTS von Alice Merton.

Paula

wünscht sich MAMA MIA von ABBA.

Alruna, Tiffany und Larissa

wurden durch den Musikwunsch von Paula inspiriert und outen sich als ABBA Fans.

Miriam, Alruna und Larissa

sind auch echte HARRY POTTER Fans und wissen so ziemlich alles über die Bücher und Filme.

Anna

wünscht sich AN WUNDER von Wincent Weiss.

Tim, Miriam, Alruna und Larissa

sprechen über das Leben auf dem Land und welche Vor- und Nachteile es hat.

Alruna

wünscht sich HYPE von Lina Larissa Strahl.

Miriam und Alruna

sprechen über Bibi und Tina. Lina Larissa Strahl hat in den Filmen die Bibi gespielt.

Liv

wünscht sich LIEBLINGSMENSCH von Namika.

Tiffany

wünscht sich CORAZON von Maluma.

Anna

berichtet über ihre Krankheit und dass sie 3 Jahre lang kein Zucker essen durfte.

Valerie

wünscht sich ERASER von Ed Sheeran.

Alruna

erzählt uns, woher ihr Name kommt. Sie war jetzt zwei Monate lang wegen ihrer kleinen Schwester im Klinikum und in der Zeit jede Woche bei uns im Studio.

Frauke

beschließt die heutige Sendung und verabschiedet sich ganz besonders von Alruna, die wir aber bestimmt noch einmal wiedersehen werden.